Angebote - Einfamilienhäuser EF0745

 

Einfamilienhaus auf großem Eigentumsgrundstück

 

38644 Goslar-Jerstedt

 

  

 

Ein traumhafter Garten in ruhiger Lage

 

Lage:

Das hier angebotene Wohnhaus befindet sich in Jerstedt, einem beliebten Ortsteil der Stadt Goslar mit guter Infrastruktur aufgrund der nahegelegenen Bundesstraße, die in knapp 5 Fahrminuten nach Goslar führt. Die ruhige Anwohnerstraße ist besiedelt mit Wohnhäusern unterschiedlicher Bauart auf ähnlich großzügigen Grundstücken. In knapp 100 m Entfernung leitet ein kleiner Bachlauf die weitläufige Grün- und Ackerfläche zwischen Jerstedt und Goslar ein – bei einem Spaziergang lässt sich hier das Harzer Bergpanorama wunderbar genießen.

 

Baujahr:

Im Jahr 1951 wurde das Haus in Massivbauweise errichtet und ca. 1963 um einen Anbau an der Ostseite Richtung Garten auf beiden Wohn-Etagen erweitert. Von den Eigentümern wurde das gesamte Gebäude laufend für den Eigenbedarf gepflegt und instandgehalten. Insbesondere Mitte der 80er Jahre erfolgte eine Grundsanierung mit neuer Fassadengestaltung, Fenstererneuerung, u.v.m.. Das Garagengebäude wurde ca. 2014 von außen saniert inklusive Abdichtung des Flachdaches.

 

Grundstück:

Das 935 m² große, ebene Eigentumsgrundstück ist im vorderen Bereich mit dem Wohnhaus und der Doppelgarage bebaut und erstreckt sich Richtung Süden und Osten in einen weitläufigen Garten. Alter Baumbestand sowie pflegeleichte Bepflanzungen lockern die großzügige Rasenfläche angenehm auf. Das Grundstück ist rechts- und linksseitig des Hauses von der Straße befahrbar – rechts auf unbefestigtem Weg über den Rasen, links auf befestigter Zufahrt, dafür „eng“ in Richtung Garage.

 

Wohn- / Nutzfläche (ca.-Angaben):

124 m² Wohnfläche im Erd- und Dachgeschoss – 6 Zimmer – 2 Küchen – 2 Bäder – Diele – Flur; Vollkeller; Doppelgarage

 

Objektbeschreibung:

Der Zugang zum Haus erfolgt über eine vierstufige Steintreppe direkt in die Diele mit gradliniger Treppe zum Dachgeschoss. Seitlich der Treppe führt der Flur weiter in die Räume der Erdgeschosswohnung mit drei Zimmern, von denen zwei durch eine große Wandöffnung zusammengelegt sind und sich das dritte im hinteren Anbau neben dem Badezimmer befindet. Die Dachgeschosswohnung bietet wie auch das Erdgeschoss eine gemütliche Wohnküche, die in ein großes Giebelzimmer Richtung Garten und in eines der beiden kleineren Zimmer führt. Vom Flur ist das dritte Zimmer und das in die Dachschräge eingepasste, kleine Duschbadezimmer mit Dachfenster begehbar. Im Keller mit seitlichem Ausgang auf das Grundstück (Zufahrt Garage) ist neben einem Hauswirtschaftsraum ausreichend Platz für Abstell- und Hobbyzwecke gegeben.

 

Heizung:

Elektrisch betriebene Nachtspeicheröfen

Ein Gas-Anschluss liegt bereits im Haus, so dass die Installation einer modernen, gasbetriebenen Heizungsanlage bei Bedarf möglich ist.

Werte gemäß Energiebedarfsausweis: Endenergiebedarf 174,9 kWh / (m²*a) - F; Primärenergiebedarf 314,8 kWh / (m²*a) - H

 

Fenster:

Isofenster mit Mahagoni-Holzrahmen (überwiegend erneuert Mitte der 80er Jahre)

 

Garage / Stellplatz:

Eine große, durchgehende Doppelgarage mit zwei Toren ist über einen befestigten, durch den Kellerzugang leicht beengten Weg seitlich des Hauses befahrbar. Zusätzlich kann direkt vor dem Hauseingangsbereich ein Fahrzeug bequem abgestellt werden.

 

Bemerkungen:

Ein gemütliches Wohnhaus in überschaubarer Größe, das noch Spielraum für eigene Gestaltungswünsche lässt. Der Einbau einer neuen Heizungsanlage wurde bei der Kaufpreisfindung bereits berücksichtigt und stellt neben den bei einem gebrauchten Haus üblichen Renovierungsarbeiten eine sinnvolle Maßnahme dar. Gern zeigen wir Ihnen dieses Eigenheim auf eigenem Grundstück persönlich.

 

Kaufpreis: 119.000 € VB zzgl. Courtage

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

 

  

 

Grundriss-Skizze Erdgeschoss:

 

 

Grundriss-Skizze Dachgeschoss: